. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


  Startseite
  Archiv
  Bergisches-Z am Oarsch - oder???
  Reaktivierung der Bielefelder Kreisbahn
  bessere Fahrpreise
  Sennestadtbahn wird Zwickauer Vorbild
  Streckenverlaufspläne für die neue Sennestadtbahn
  Stuttgart 21 - Es geht auch anders
  Altes ÖBB-Logo komm bitte wieder zurück
  Die Br-4010-Transalpino kommt nach NRW
  Gleichnamige E-Mailadresse wird geschlossen
  Vandalen klauen Klomuscheln bei der Kreisbahn
  Salzburger-Land zu Deutschland
  Grenzwandersteige zwi.Bayern & Österreich
  Sbg.Kreisbahn als Straßenbahn oder U-Bahn ?
  Westbahnexpress - bleibt dieser erhalten?
  Schließfächer müssen bleiben!!!
  Korridorzug nach Lienz
  Neue Züge für RRX und HSX / SHX
  Rosenheimer Kurve wird verändert
  Nürnberg verändert
  Linz verändert
  Dessau verändert
  RETTET DEN KLETTERSTEIG im Weißbachtal
  Düwagstraßenbahnwagen N8 fährt wieder
  S-Bahn S3 verkehrt zwischen Bischhofsh. und BGD
  Alpenbayernschiene (Verschiedenes)
  Sennebahn - Schnell an den Fahrgästen vorbei
  Die Sennebahn zur Senne-S-Bahn machen
  A-Unfertig
  Zur S3 im BGL-Gebiet (Bahn zu d. Menschen bringen)
  Regional-S-Bahn OWL
  Sennestadtbahn kommt, 135ger nach Brackwede Bhf
  PRO-O-BUS = PRO-UMWELT / Arbeitskreis ergründen
  135ger Bus als Obus - Strom für Sennestadtbahn
  Bahn-Steig-OWL - Die OWL-Schiene
  PRO-O-BUS = PRO-UMWELT / Sauber – leise – O-Bus
  Stilleben auf der A40 (Ruhrschnellweg)
  Regionalstadtbahn als Ersatz für S7 Solingen
  Startprojekt für den RheinRuhrExpress
  Der Rhein Ruhr Express kommt
  Kein Transrapid für das Ruhrgebiet
  #Rail2009 Teil 1
  #Rail 2009 Teil 2
  ÖPNV zwischen Hagen(Riegsee) und Murnau:
  Ammergaubahn:
  ASTaxi in Murnau sind sehr wichtig
  Partnach-Stausee - Stop d.Sintfluten in Partanum
  TV: hr3 Reisewege: Vorschläge für den Wienerwald
  Wichtige Wiederbelebung: Treppenwege zum Eckbauer
  Rheinsteig und Burgenweg-Klettersteig
  Klettersteig: Pater und Nonne
  Stufenwege Klettersteige Hönnetal u. Lethmathe
  Stadtbahn zw. Dröschede und Ho-Elsey - Okey ?
  Vergrößerte Streckenpläne Iserlohn-Hemer
  Hönnetalbahn als Alpinenbahn soll leben
  Rettet das Bergische Z
  Rettet die Gleistrasse in Iserlohn-Menden
  Erhalt d. Geislinger Steige, trotz dem Bau S21
  Innsbruck: Alte Straßenbahn nicht ausmustern
  ALLE Flaschen müssen Pfandpflichtig sein
  Nikolaus und Krampus - BUNDESWEIT !!!
  Impressum
  Gästebuchordnung
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Dorfstraßenbahn Gmunden
   SALZBURGer STADTBAHNproblem
   Bessere Fahrpreise
   Rettet in Stuttgart den Kopfbahnhof





http://myblog.de/pro-bahn-und-klettersteig

Gratis bloggen bei
myblog.de





Düwag-Straßenbahn Typ N8  fährt wieder aber nur noch als Sonderfahrten für Liebhaber

Diesemal nur in Bielefeld zwischen Senneschleife und Siker via Brackwede, Landgericht, Dürkopfstraße (Innenstadthaltestelle) Krankenhaus-Mitte, Siker-Mitte und anschließend durch die Remiese hindurch.

Der von Innsbruck zurückgekommene Doppelgelenk-Hochflurstrasenbahnwagen >N8/Schmalgleis< ist wieder in Betrieb.
Dieser hat noch das Tiroler Design drinnen; wie an den Türknöpigens usw. In den nächsten Jahren sollen diese rückverändert werden, hoffentlich dauert es bis zur Realisierung doch noch sehr lange.
Tirol läßt grüßen!

Der Tiroler Straßenbahnwagen fährt jeden 1. und 3. Wochenende zwischen Senneschleife und Siekerschleife ummanand.

  • Fahrzeit = zwischen 12- und 18 Uhr.
  • Einzelfahrt Erw. 3.50 Euro - Kinder 1.50 Euro
  • Daycard's Erw. 7.Euro - Kinder 3.50 Euro
  • Inhaber von Umweltabos(Sichtskarten) zahlen nur den Kinderfahrpreis
  • Behinderte mit Ausweis Rotgrün/Gelbrot  und der dazugehörigen Jahreskarte:wird vorerst nicht anerkannt; dass soll im laufe der Zeit noch besprochen werden.

Es wird vorgeschlagen, einen weiteren N8-Schmalgleiswagen anzuschaffen. Hierbei sollte man ihn umrüsten d.h. Fahrtrichting-rechterseite sollte man den Außentüren entweder Klappstufen mit Außenschwenkstufe- oder zusätzliche Schiebetrittstufen einbauen und an der gegenüberliegenden Wandseite sollte man weitere stielechte Außentüren einbauen mit Schiebetrittstufen.
Diese könnte man auch auf der Linie 4 sowie auch auf anderen Strecken im Bielefelder Norden einsetzen.

Alle beide H8-Wagen könnte man auch auf der Linie 3 Richtung Sieker-Mitte verkehren lassen. Da auf dem Remiesegelände (Betriebshof) ebenso eine Schleife vorhanden ist, könnte diese Züge auch da wenden. Die Liebhaber lernen auch so a' bisserl von außen die Remiese/Betriebshof kennen.

Mehr darüber s. HIER




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung