. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


  Startseite
  Archiv
  Bergisches-Z am Oarsch - oder???
  Reaktivierung der Bielefelder Kreisbahn
  bessere Fahrpreise
  Sennestadtbahn wird Zwickauer Vorbild
  Streckenverlaufspläne für die neue Sennestadtbahn
  Stuttgart 21 - Es geht auch anders
  Altes ÖBB-Logo komm bitte wieder zurück
  Die Br-4010-Transalpino kommt nach NRW
  Gleichnamige E-Mailadresse wird geschlossen
  Vandalen klauen Klomuscheln bei der Kreisbahn
  Salzburger-Land zu Deutschland
  Grenzwandersteige zwi.Bayern & Österreich
  Sbg.Kreisbahn als Straßenbahn oder U-Bahn ?
  Westbahnexpress - bleibt dieser erhalten?
  Schließfächer müssen bleiben!!!
  Korridorzug nach Lienz
  Neue Züge für RRX und HSX / SHX
  Rosenheimer Kurve wird verändert
  Nürnberg verändert
  Linz verändert
  Dessau verändert
  RETTET DEN KLETTERSTEIG im Weißbachtal
  Düwagstraßenbahnwagen N8 fährt wieder
  S-Bahn S3 verkehrt zwischen Bischhofsh. und BGD
  Alpenbayernschiene (Verschiedenes)
  Sennebahn - Schnell an den Fahrgästen vorbei
  Die Sennebahn zur Senne-S-Bahn machen
  A-Unfertig
  Zur S3 im BGL-Gebiet (Bahn zu d. Menschen bringen)
  Regional-S-Bahn OWL
  Sennestadtbahn kommt, 135ger nach Brackwede Bhf
  PRO-O-BUS = PRO-UMWELT / Arbeitskreis ergründen
  135ger Bus als Obus - Strom für Sennestadtbahn
  Bahn-Steig-OWL - Die OWL-Schiene
  PRO-O-BUS = PRO-UMWELT / Sauber – leise – O-Bus
  Stilleben auf der A40 (Ruhrschnellweg)
  Regionalstadtbahn als Ersatz für S7 Solingen
  Startprojekt für den RheinRuhrExpress
  Der Rhein Ruhr Express kommt
  Kein Transrapid für das Ruhrgebiet
  #Rail2009 Teil 1
  #Rail 2009 Teil 2
  ÖPNV zwischen Hagen(Riegsee) und Murnau:
  Ammergaubahn:
  ASTaxi in Murnau sind sehr wichtig
  Partnach-Stausee - Stop d.Sintfluten in Partanum
  TV: hr3 Reisewege: Vorschläge für den Wienerwald
  Wichtige Wiederbelebung: Treppenwege zum Eckbauer
  Rheinsteig und Burgenweg-Klettersteig
  Klettersteig: Pater und Nonne
  Stufenwege Klettersteige Hönnetal u. Lethmathe
  Stadtbahn zw. Dröschede und Ho-Elsey - Okey ?
  Vergrößerte Streckenpläne Iserlohn-Hemer
  Hönnetalbahn als Alpinenbahn soll leben
  Rettet das Bergische Z
  Rettet die Gleistrasse in Iserlohn-Menden
  Erhalt d. Geislinger Steige, trotz dem Bau S21
  Innsbruck: Alte Straßenbahn nicht ausmustern
  ALLE Flaschen müssen Pfandpflichtig sein
  Nikolaus und Krampus - BUNDESWEIT !!!
  Impressum
  Gästebuchordnung
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Dorfstraßenbahn Gmunden
   SALZBURGer STADTBAHNproblem
   Bessere Fahrpreise
   Rettet in Stuttgart den Kopfbahnhof





http://myblog.de/pro-bahn-und-klettersteig

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lieber S-Bahninterressent, PRO-BAHN-Mitglied und -Vorstand usw. 

Da auf der Seite > Rettet die Gleistrasse in Iserlohn-Menden < zu wenig Platz vorhanden ist, mußte ich diese vergrößerten Seiten HIER ablegen. Schmale Schrigtspalten und breite Bilder/Karten bekomme ich auf dieser Homepage nicht hin. Ich bitte um Verständnis.

 

Streckenplan Iserlohn

 Hier wäre der oberirdische Regionalstadtbahnverlauf durch das Stadtzentrum von Iserlohn zu sehen. Am Ostbahnhof wird die Stadtbahn über mehrere Varianten zwischen Straße und Bahntrasse geführt. Wo und wie genau die Bahnstation >Am-Ostbahnhof< angelegt werden könnte, wird sich noch herrausstellen 

Streckenplan: Oberirdischer verlauf der  Regiotram - vergrößert

Das gleiche Motiv, aber gezoomt und mit etwas mehr Pixeln, damit die Straßennamen besser erkennbar sind. Die Anzahl und die genaue Lage der Regionalstadtbahn-Haltestellen und die Haltestellennamen sind ohne Gewähr (Es könnten noch weitere Regionalstadtbahn-Haltestellen  hinzukommen).  

Auch weitere Streckenverläufe auf den Sat-Bildern via Hemer werden  im Laufe der nächsten Zeit noch ausgestellt.

Eine weitere Vorschlagsvariante mit der S-Bahn durch den Tunnel hindurch wird noch erstellt; diese soll unter dem Hauptbahnhof und die Innenstadt verlaufen.

Streckenplan Hemer mit Westig und Sundwig

(Entferntes Bild) 

Hier wäre der Regionalstadtbahnverlauuf durch Westig und Hemer mit einen Abstecher Richtung Sundwig- Heinrichshöhle, wobei dieser unbedingt jetzt wieder neu begleist werden sollte und die Züge, welche demnächst eingesetzt werden, an der Endhaltestelle nähe Heinrichshöhle und Felsenmehrmuseum Endstation machen lassen. Da werden genug Fahrgäste fahren, welche nach Sundwig und zu den erwähnten Sehenswürdigkeiten hin möchten.

Um sich den/diesen Streckenverlaufsplan anzuschauen müssen Sie auf die nächste Homepage übergreifen: www.myblog.de/regiotram < Zusatzseite:> Neue Stadtbahn Iserlohn < eingeben um sich dort Abb.3 als Abb.4 anzuschauen

Da auf dieser Homepage den begrenzten Platz anderwertig genutzt werden muß, werden diese Bilder samt Thementext so nach und nach auf einer anderweitigen Homepage versetzt, welcher soeben auf dem Link erwähnt wurde.

Wir bitten um Verständnis.

Vielen  Dank

 

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung